Unsere Ziele, unsere Arbeit

Der Österreichische Druidenorden ist unter Beachtung der gesetzlichen Vorschriften für Personen und Gemeinschaften der naturverbundenen Lebensweise in Österreich in geistlicher Verantwortung um Hochamt, Seelsorge, Prüfung und Deutung bemüht, sowie  um die Unterstützung und Förderung des Gedankengutes zur Begegnung in der Gemeinschaft der naturverbunden Lebensweise und Erhaltung der altehrwürdig,  angestammten Überlieferung die in den heimischen Sagen, Brauchtum und Literatur, die sich mit den Sagen und Brauchtum beschäftigt und verwandten sozialen, wissenschaftlichen, historischen und literarischen Themen befasst fördert.

Es gilt für die angehenden Druiden (indogerm. „der Wissende “ vergl. dazu lat. „Doktor – „der Gelehrte“) noch andere Bereiche zu studieren:

  • Astronomie
  • Philosophie
  • Alchemie
  • Geographie
  • Naturkunde-Physiologie
  • Theologie
  • und Geschichte und die dazu nötigen Sekundär Fachgebiete